Art in bare environments

Die Ausstellung im Rahmen des „Treppen Keller Hinterhöfe“ Festivals in Witzhausen waren ein Kontrast von Verfall und Besonderheit. Im Faber’schen Haus in derErmschwerdter Straße 19 waren fünf Künstler untergebracht (Erdgeschoss bis 2. OG) Insgesamt waren 17 meiner Werke aus dem guten letzten Jahr zu sehen.

kaysaqua
Beitragsautor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

XHTML: Diese Tags können verwendet sein werden. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>